• AR SWE 2015 Elbe Lauenburg
  • AR SWE 2015 Bank
  • AR SWE 2015 Allee
  • AR SWE 2015 Ufer
  • AR SWE 2015 Lauenburg Aussichtspunkt
  • AR SWE 2015 Werft
  • AR SWE 2015 Lauenburg
  • AR SWE 2015 Hafen

Herzlich willkommen!

Private und öffentliche Akteure haben sich in 22 Vereinen zusammengeschlossen und gestalten gemeinsam mit den Menschen vor Ort die Zukunft der Dörfer und kleinen Städte in ihrer Region. Die AktivRegion Sachsenwald-Elbe e.V. ist ein Verein in Schleswig-Holstein der regional denkt und vor Ort unseren ländlichen Raum fördert. Mit der Förderung von Projekten in unserer LEADER Region wird die nachhaltige Entwicklung in den ländlichen Gebieten unterstützt.

Was ist eine AktivRegion? Wofür steht überhaupt LEADER? Wie kann jeder einzelne mitwirken? Sie sind interessiert und genau Sie wollen sich nun mit einbringen?

Auf den folgenden Seiten haben wir Wissenswertes über unsere AktivRegion, die Inhalte und Ziele unserer Arbeit, unsere Projekte  und verschiedene Förderprogramme des Landes Schleswig-Holstein gesammelt und bereitgestellt. Sehr gerne setzen Sie sich auch direkt mit unserem Regionalmanagement in der Geschäftsstelle in Schwarzenbek in Verbindung; gemäß unserem Motto:

"Das Beste an unser AktivRegion sind unsere Netzwerke: Mit den Akteuren vor Ort gute Ideen für die Region entwickeln und nachhaltig umsetzen“

Nächster und letzter Stichtag zur Projekteinreichung in 2017:     17. Oktober 2017   (für die 65. Vorstandssitzung am 15. November 2017 im Geesthachter Rathaus)

Einladung zur Pflegekonferenz am 23.11.2017 - Eine Pflegestrukturplanung für den Kreis Herzogtum Lauenburg

In diesem Jahr ist das Pflegestärkungsgesetz III in Kraft getreten. Das Gesetz räumt der Versorgung Pflegebedürftiger in der vertrauten häuslichen Umgebung deutlichen Vorrang ein und stellt damit neue (qualitative) Anforderungen an Beratung und Pflege. Das betrifft die Planung und Organisation der an der Pflege und Versorgung beteiligten Einrichtungen und erfordert, anders als bisher, künftig auch eine Einbindung der kommunalen Strukturen, also des Kreises, der Städte, Ämter und Gemeinden. Die Fragen, mit welchen inhaltlichen Schwerpunktsetzungen und unter welchen organisatorischen Bedingungen dies geschehen soll, stehen im Mittelpunkt der Veranstaltung „Eine Pflegestrukturplanung für den Kreis Herzogtum Lauenburg“.

Termin: Donnerstag, 23. November 2017, 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr im AMEOS Seniorenwohnsitz Ratzeburg

Veranstalterin ist die Gemeinschaft Pflegeberatung im Kreis Herzogtum Lauenburg e. V. in Zusammenarbeit mit der LAG AktivRegion Herzogtum Lauenburg Nord e.V., der LAG AktivRegion Sachsenwald-Elbe e.V. und IKOS; Institut für kommunale Sozialökonomie. Weitere Informationen gibt es unter: www.pflegestuetzpunkt-herzogtum-lauenburg.de

15. Mitgliederversammlung der LAG AktivRegion Sachsenwald-Elbe e.V. am 11. Oktober 2017

Im Fokus der diesjährigen Mitgliederversammlung steht die Information über die Halbzeitbewertung (Evaluierung) der AktivRegion Sachsenwald-Elbe e.V. und die Abstimmung über Änderungen der Integrierten Entwicklungsstrategie (IES).

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung soll allen die Möglichkeit des Austausches über Gedanken und Ideen zu und für unsere Region gegeben werden.

Termin:  15. Mitgliederversammlung der LAG AktivRegion Sachsenwald-Elbe e.V. am Mittwoch, den 11.10.2017 um 19.30 Uhr im Festsaal des Rathauses in Schwarzenbek, Ritter-Wulf-Platz 1, 21493 Schwarzenbek. Anbei die Tagesordnung.

Fachtagung: Lebenslanges Wohnen – vernetzt im Quartier – auch mit Pflege- und Unterstützungsbedarf

„Landlust oder Landfrust“ - wird im Rahmen des Fachtages am 30.11.2017 von 10 - 16 Uhr in Flintbek im Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume aus ganz unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet: was sagt der 7. Altenbericht, wie sieht die Entwicklung des Wohnungsmarktes in den ländlichen Regionen Schleswig-Holsteins aus, was bedeutet dies für Menschen mit Demenz, wie können die unterschiedlichen Akteure Zukunft gestalten und welche Rolle kann hierbei die Technik spielen. Zu diesen Themen stellt der Fachtag konkrete Handlungsempfehlungen ebenso vor, wie mutmachende Beispiele und praktische Instrumente. Weitere Informationen unter: www.bnur.schleswig-holstein.de

ELER Logo
Logo Leader
Logo Aktiv Region Schleswig Holstein
sh_de_inneres_rgb_gross-1.jpg